EnglishDeutsch

Internet und Datenschutz

Internetrecht

Das Internetrecht erfasst als Schlagwort eine Vielzahl von Rechtsfragen, die in der digitalen Welt auftreten können:

 

Egal, ob Sie das Internet als Unternehmer oder als Privatperson nutzen, sind wir Ihr Ansprechpartner. Unser Spektrum reicht von den Pflichtinformationen im Impressum, der Gestaltung von AGB in einem Onlineshop im Rahmen des E-Commerce bis zur Erstellung von Datenschutzerklärungen.

 

Wir unterstützen Sie bei Abmahnungen und beraten Sie, wie Sie Abmahnungen im Internet vermeiden können.

 

Sie sind auf der Suche nach der passenden Domain für Ihre Website? Wir helfen Ihnen bei der Namensfindung und klären für Sie Marken- und Namensrechte.


Inhalte Ihrer Website, Fotos oder Videos wurden „geklaut“ und werden von Dritten unberechtigt genutzt? Auch in diesen Fragen stehen wir an Ihrer Seite.


Unser Portfolio deckt das gesamte Spektrum des Markenrechts, Urheberrechts und des Wettbewerbsrechts ab.

 

Compliance und Datenschutz

Wir sind Ihr Partner bei der Identifikation von Risiken und bei der Vermeidung von Schäden und/oder Bußgeldern, sowohl in Ihrem Unternehmen als auch für Sie persönlich als handelndes Organ, insbesondere aber nicht nur im Bereich des Datenschutzes.

 

Compliance – was ist das?

Die Einhaltung rechtlicher Normen zur Vermeidung von Schäden und Haftungsfällen des Unternehmens sowie der handelnden Geschäftsleitung hat in den letzten Jahren massiv an Bedeutung zugenommen. Durch eine Vielzahl neuer gesetzlicher Regelungen wird es sowohl für Unternehmen wie auch die handelnden Organe immer schwieriger, im alltäglichen Geschäft die maßgeblichen Regelungen zu identifizieren und einzuhalten. Mit der Zunahme der Regelungen steigt auch die Wahrscheinlichkeit, gegen eine der Regelungen zu verstoßen und damit beispielsweise Schadensersatzansprüche Dritter, Bußgelder, behördliche Verfahren auszulösen. Damit rückt Compliance als Risikoprävention in den Fokus: durch eine systematische Analyse gilt es, Risiken vor Eintritt eines Schadens oder Haftungsfalls zu identifizieren und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen.

 

Wir unterstützen und beraten Sie präventiv bei der Analyse Ihrer individuellen Risikolage, erarbeiten mit Ihnen Maßnahmen zur Minimierung der Risiken wie z.B.

 

  • Maßnahmen der internen Unternehmensorganisation
  • Definition von Zuständigkeiten, Berichts- und Kontrollpflichten
  • durch Aufstellen interner Richtlinien wie einem Code of Conduct
  • die Durchführung von Schulungen Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte
  • die Etablierung eines internen Systems zur Meldung von Compliance-Verstößen, Stichwort „Whistleblowing“

 

Aber auch wenn es bereits zu Rechtsverstößen gekommen ist, sind wir für Sie da, unterstützen und beraten Sie gerne bei der Aufarbeitung der Verstöße und bei der Einleitung der erforderlichen Maßnahmen.

 

Sie sind als Geschäftsführer Schadensersatzansprüchen ausgesetzt? Wir helfen der Geschäftsführung bzw. dem Vorstands eines Unternehmens bei Haftungsfällen, sowohl bei der Vermeidung der Haftung als auch bei der Abwehr geltend gemachter Ansprüche.

 

Datenschutz

Nicht nur durch das Inkrafttreten der DSGO im Mai 2018 hat das Thema Datenschutz eine völlig neue Dynamik bekommen: Datenschutz ist für alle Unternehmen jedweder Größe relevant und betrifft nahezu alle Bereiche unternehmerischen Handelns. Unter anderem wollen Kunden- Patienten-, Lieferanten- und Arbeitnehmerdaten rechtskonform verarbeitet werden, um Schadensersatzansprüche der betroffenen Personen und Bußgelder der Aufsichtsbehörde zu vermeiden.

 

Unser Beratungsspektrum deckt die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes ab, wie z.B.

 

  • Die Erfüllung von Informationspflichten
  • Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung
  • Datenschutzerklärungen
  • Einwilligungen

 

Bei Ihnen ist es zu einem Datenschutzverstoß oder einem Hackerangriff gekommen?
Wir beraten nicht bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, sondern bei sämtlichen Datenschutzverstößen, sei es in Folge eines externen Hackerangriffs oder aufgrund interner Ursache.

 

Welche Meldepflichten müssen erfüllt werden, welche Maßnahmen müssen ergriffen werden?

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihrer Pflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde, bei der Aufarbeitung der Datenschutzverstöße und den zu ergreifenden Maßnahmen.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Armin Gasper

Rechtsanwalt