EnglishDeutsch

Christine Vock

Rechtsanwältin

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht – Markenrecht, Recht des unlauteren Wettbewerbs und Designrecht

Handels- und Vertriebsrecht

Gesellschaftsrecht

Christine Vock | ebl esch&kramer
Rechtsanwälte Düsseldorf

Speditionstraße 17
40221 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 60 22 40 – 0
Fax: +49 (0)211 60 22 40 – 22
E-Mail: c.vock@ebl-eschkramer.com

Sprachen: 

Deutsch, Englisch

Christine Vock berät nationale und internationale Unternehmen in Bereichen Wirtschaftsrechts, vorwiegend im Gewerblichen Rechtsschutz, Handels- und Vertriebsrecht sowie im Gesellschaftsrecht. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Gestaltung und Prüfung von Verträgen in den vorgenannten Rechtsgebieten. Sie verfügt über fundierte und langjährige Erfahrung bei der Prüfung, Anmeldung, Durchsetzung und Betreuung von gewerblichen Schutzrechten oder Schutzrechtsportfolios sowie im Bereich der wettbewerbsrechtlichen Beratung. Zudem vertritt sie ihre Mandanten im Falle von Streitigkeiten vor Gericht. Christine Vock berät sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Berufliche Entwicklung
  • ab November 2022: selbständige Rechtsanwältin bei ebl esch&kramer rechtsanwälte, Wuppertal/Düsseldorf

  • Januar 2020 – Oktober 2022 selbständige Rechtsanwältin bei SIMON und PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer, Düsseldorf

  • April 2001 – Dezember 2019 Rechtsanwältin bei Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB, Düsseldorf, seit 2010 als Partnerin

  • Januar 2001 – März 2001 Rechtsanwälte Haarmann Hemmelrath & Partner, Düsseldorf: Teilzeittätigkeit als Assessorin

  • Mai 2000 – Oktober 2000 Pritchard Englefield Solicitors, London: Tätigkeit im German Department

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, insbesondere Markenrecht, Recht des unlauteren Wettbewerbs und Designrecht

  • Handels- und Vertriebsrecht

  • Gesellschaftsrecht

Weitere Tätigkeiten
  • Lehrbeauftragte an der AMD Akademie für Mode & Design GmbH

Ausbildung
  • LL.M. (Gewerblicher Rechtsschutz) in Düsseldorf (2005)

  • 2004-2005 Postgraduiertenstudiengang (berufsbegleitend) am Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf

  • 2. Staatsexamen in Koblenz (2000)

  • 1998-2000 Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Koblenz, u.a. mit Station an der Verwaltungsfachhochschule Speyer (Europarecht)

  • Studium an der Universität Trier einschließlich Fachspezifischer Fremdsprachenausbildung in Englisch

Persönliches
  • Geboren 1973

  • Verheiratet, 4 Kinder

ACHTUNG

Warnung vor betrügerischen E-Mails